4. Biersymposium für Biergenuss und Braukultur vom 20. bis 22. November 2015. in Bamberg.

Vom 20. bis 22. November 2015 findet in Bamberg das 4. Biersymposium für Biergenuss und Raukultur statt.

Frühanreisende treffen sich von 16 -17 Uhr im neuen Besucherzentrum der Mich. Weyermann® Malzfabrik, Brennerstr. 17 (nahe beim Bahnhof) mit neuer Whisky Destille, Fan Shop und über 100 verschiedenen Bieren im Angebot. Brennerstraße 17.

Symposiumsbeginn ist um 18 Uhr im Nebenzimmer der Brauerei Fässla, Obere Königsstraße 19-21, 96052 Bamberg Tel.0951 26516.

Themen:

Brauwasser: Bedeutung, chemische Zusammensetzung, Auswirkungen auf den Brauprozess
(Dipl.-Ing. Marcus Jentsch, Leitung Brauereianalytik und Brauereiberatung vom Institut Romeis.

Vorstellung der neuen Aromastifte und anhand von Fehlaromen werden auch die Ursachen

Article source: http://bier.abseits.de/2015/08/4-biersymposium-fur-biergenuss-und.html

Gänstaller-Bräu / Oppigårds Slåtteröl.

Die Verkaufsstellen des Systembolaget in Schweden bekommen exklusiv 20.000 Flaschen (0,5 l) vom “Gänstaller-Bräu / Oppigårds Slåtteröl”, gebraut in der Gänstaller-Bräu in Schnaid. Dort wird es ab dem 3. Juli verkauft werden für 28,90 Schwedische Kronen, umgerechnet ca. 3 € (Beschreibung bei Systembolaget). Die Aktiengessellschaft Systembolaget gehört dem schwedischen Staat, der damit sein Monopol auf den Einzelhandel von Getränken mit einem Alkoholgehalt von mehr als 3,5 Volumenprozent organisiert.

Im Bierrestaurant Akkurat soll der Verkauf am 5. Juli starten. Das Akkurat gehört zu den besten Bierausschankstätten der Welt und wird von

Article source: http://bier.abseits.de/2015/06/ganstaller-brau-oppigards-slatterol.html

Gänstaller-Bräu / Oppigårds Slåtteröl

Das Bierrestaurant Akkurat in Stockholm bekommt exklusiv 20.000 Flaschen vom “Gänstaller-Bräu / Oppigårds Slåtteröl”, gebraut in der Gänstaller-Bräu in Schnaid. Der Verkauf soll dort am 5. Juli starten. Das Akkurat gehört zu den besten Bierausschankstätten der Welt und wird von Ratebeer mit 100 von 100 möglichen Punkten bewertet.

Das goldfarbene Lagerbier wurde mit deutschen und amerikanischem Hopfen gebraut. 5% vol. alc. Es hat eine malzige Nase mit Aromen von Brot, Gras und würzigem Hopfen. Der malzige Geschmack wird ergänzt durch Noten von Weißbrot, Heu, Vanille, Bisquit und einer grasigen Bitterkeit im Abgang.

Der

Article source: http://bier.abseits.de/2015/06/ganstaller-brau-oppigards-slatterol.html

Meiningers CRAFT

Mit Meiningers CRAFT geht eine neue schlagfertige Zeitschrift zum Thema Bier an den Start. Die Erstausgabe bietet erwartungsgemäß einen starken Fokus auf die progressive Bierszene. Auf 114 Seiten dieser Ausgabe findet sich eine beachtliche Vielfalt an Themen mit einer Reihe fachlich solide geschriebener Artikel zu zeitgemäßen Bieren und Brauereien. Es kommen aber auch einige Branchengrößen zu Wort, um eine sicherlich angemessene Balance zu den vielen Entwicklungen deutscher und internationaler Kleinbrauereien zu schaffen.
Die Zeitschrift wird im Bahnhofs-Zeitschriften-Handel, sowie als Abo zur Verfügung stehen – vier Ausgaben pro Jahr. Einzelpreis 7,00 Euro.

Meiningers Craft: Neue Zeitschrift für hochwertige Bierkultur.

Neustadt an der Weinstraße, 19.05.2015. Vom Durstlöscher zum Genuss- und Edelgetränk: Bier hat in den vergangenen Jahren eine erstaunliche, dynamische Wandlung vollzogen. Dafür haben die zahlreichen, innovativen Craftbier Brauer gesorgt, die mit ihren individuellen Kreationen den Biermarkt in Europa aufgemischt haben. Zunehmend werden auch regionale und Spezialitätenbiere von Markenbrauern auf den Markt gebracht.

Als namhafter Fachverlag für Getränke aller Art geht der in Neustadt an der Weinstraße ansässige Meininger Verlag nun mit einem neuen Magazin an den Start, um die Zielgruppe der Bier-Genießer mit News zu den Machern, ihren neusten Produkten und aktuellen Trends in dieser heißen

Article source: http://bier.abseits.de/2015/05/meiningers-craft-neue-zeitschrift-fur.html