Maisel’s Brauerei- und Büttnerei-Museum Bayreuth

Maisel’s Brauerei- und Büttnerei-Museum Bayreuth

Maisel’s Brauerei- und Büttnerei-Museum Bayreuth

Das Stammhaus der Brauerei Gebr. Maisel in Bayreuth wurde bereits im Jahr 1887 gegründet – und der wirtschaftliche Erfolg der Brauerei erzwang in den siebziger Jahren des 20. Jahrhunderts einen kompletten Neubau der Brauerei, direkt auf dem Grundstück nebenan.

Während in solchen Fällen üblicherweise die alte Brauerei demontiert und verwertet wird und das Gebäude abgerissen, so war dies im Falle der Brauerei Gebr. Maisel anders, denn hier wurde das alte Gebäude samt der Ausstattung erhalten und in ein Museum überführt. Das gesamte alte Sudhaus, die Mälzerei und die Büttnerei – alles steht da, wie vor wenigen Minuten erst verlassen, und es ist der Ehrgeiz der Besitzer, den technischen Zustand so zu bewahren, dass die Brauerei theoretisch innerhalb weniger Tage wieder angefahren werden könnte.

Vollständiger Artikel: http://www.brunnenbraeu.de/bierleben.htm#MaiselsMuseum

Die Kommentare sind geschlossen.