Auswanderer Bier

Die Brauerei Faust, Miltenberg bietet ein “Auswanderer Bier 1849″ in besonderer Erinnerung an August Krug, dem Sohn des Eigentümers der Vorgänger-Brauerei der Brauerei Faust (“Zum weißen Löwen”), der 1849 als politischer Verfolgter in die U.S.A. floh. Der Vater verkaufte die Brauerei und folgte seinem Sohn. Dort gründeten beide die bedeutende Brauerei Schlitz.

Das heutige Bier basiert auf den Aufzeichnungen des Vaters Georg Anton Krug und gilt als Sorte Imperial IPA. Erhältlich ist das 8 % Alk. Bier in einer 75 cl. Bügelverschluß-Flasche zu 9,90 Euro. Beachtlich ist besonders das lange Haltbarkeitsdatum (zum heutigen Zeitpunkt Jahr 2016).

Es gäbe neben der Brauerei noch zwei haargenau passende Vertriebsstätten: Einerseits das Auswanderer-Museum in Hamburg, der BallinStadt, sowie dem Auswandererhaus in Bremerhaven. In Bremerhaven wird das Bier tatsächlich in der hauseigenen Gastronomie “Steak&Fish Speisesaal” zum Außerhaus-Verkauf angeboten, war aber derzeit nicht vorrätig.

Genauere Informationen finden sich auf der WebSite der Brauerei Faust, Miltenberg.

Die Kommentare sind geschlossen.