Köstritzer wird heller

Das sicherlich bekannteste Schwarzbier Deutschlands Köstritzer entwickelt sich immer mehr zu einer Dachmarke. Vielleicht steckte in dem “Schwarzen mit der blonden Seele” ja schon immer mehr als augenscheinlich erkennbar war. Während in der aktuellen Ausgabe der “Welt am Sonntag” Köstritzer mit einem neuen Kellerbier wirbt, so präsentiert deren WebSite zwei neue “Meisterwerke” aus dem Hause – ein (belgisches) Witbier, sowie ein Pale Ale.
Vorbildlich ist die Auflistung der Handelspartner, aktuell eine Auswahl von 14 HIT-Märkten in PLZ-Bereichen 4, 5, 6 und 8, die die beiden Biere ab der KW 27 führen werden.

Die Kommentare sind geschlossen.