Bier aus dem Norden 2014

Die Veranstaltung “Bier aus dem Norden” lockte am 29.6.2014 um die 20 Klein- und Gasthausbrauereien in das Freilichtmuseum am Kiekeberg südlich von Hamburg. Trotz eines wetterbedingt mässigen Auftakts war die Veranstaltung erneut ein großer Erfolg. Schätungsweise 3000 Besucher konnten sich einen aktuellen Eindruck der regionalen norddeutschen Brauereiszene verschaffen. Neben den vielen gut etablierten Brauereien, wie BLOCKBRÄU, Vielanker, das Husumer Brauhaus, Klüver’s, Klindworth’s und Ricklinger waren auch einige brandneue Brauereien anwesend, z.B. die Privatbrauerei Thomas Bannas aus Wildeshausen, sowie Buddelship aus Hamburg. Hamburgs neue mittelständische Brauerei Ratsherrn war ebenso anwesend, wie einige Spezialitätenhändler.
Die “nicht kommerziellen” Auftritte der Campusperle (Braugruppe der TU HH-Harburg), sowie die der Berufsschule der Brauereien aus Bremen gaben einem die seltene Gelegenheit Biere aus einem “wissenschaftlichen Umfeld” zu probieren. Dr. Pinzl, Leiter des Hopfenmuseums aus Wolnzach, hat die Veranstaltung um zwei informative Hopfenseminare bereichert. Erstmalig hat sich auch das Hamburger “Chapter” der Barley’s Angels am Kiekeberg präsentiert. Barley’s Angels ist eine Bier-Verbraucherinitiative ausschließlich für Frauen.
Die nächste “Bier aus dem Norden” findet voraussichtlich Sonntag, den 28.6.2015 statt.

Die Kommentare sind geschlossen.