Archiv nach Kategorien Bierbewertung

Beck’s Recrafted

Nachdem es vor einigen Wochen bereits Pressemeldungen gab, die die Gerüchte um ein Craftbier-Segment bei Beck’s nun endlich bestätigten, kann man in dem einen oder anderen Hamburger EDEKA inzwischen fündig werden: Angeboten in einem kühlgrauen Display finden sich Viererpacks und Einzelflaschen zu 2,99 und 0,99 Euro, respektive. Das Sortiment besteht aus zeitgemäßem Pale Ale und […]

Essen und Bier: Erdinger Urweisse

Die Erdinger Urweisse ist optisch bereits recht auffällig, so ist die Flaschenwahl bereits urnostalgisch. Kennen wir in Norddeutschland doch  vornehmlich nur die sog. “NRW-Flasche” in 0,5 Ltr., so kommt die Urweisse im bauchigeren Vorgängermodell “Euro” daher. Dafür liegt der Alkoholgehalt bei der Urweisse mit 4,9% erheblich näher an einem durchschnittlichen Pilsner als an den (bei […]

European Beer Star 2013

Der wichtigste Bierwettbewerb Europas hat mit 1512 eingereichten Bieren erneut einen neuen Rekord verzeichnet. In 51 Kategorien wurden Medaillen verliehen. Dominante Länder sind Deutschland, USA, aber auch Italien und Belgien. Auffallend wenig Prämierungen gingen an Brauereien aus Großbritannien, obwohl etliche der prämierten Biersorten ursprünglich aus diesem Land stammen. Hier ist die Ergebnisliste des European Beer […]

Essen und Bier: Ein fränkisches Vollbier

Das “Spezial” der Brauerei Simon aus Lauf a.d. Pegnitz verdient die Bezeichnung Vollbier wortwörtlich. Das Bier bietet solo konsumiert ein beachtliches Füllegefühl und wirkt bei seinen ebenso beachtlichen 5,6% sehr harmonisch, ohne dass einzelne Geschmackskomponenten dominieren. Das Aroma bietet vorallendingen viel Malzigkeit und eine stabile Würze. Die Nagelprobe folgte dann in Kombination mit pfannengebratenem Gemüse, […]

Essen und Bier: Danke, Weizla!

Schön, dass es das noch gibt… ein Weizen, was nicht nach Banane schmeckt. Die kürzliche Probe des Weizla, dem hellen Hefe-Weißbier der Bamberger Brauerei Fässla, war eine wichtige Bestätigung, dass nicht alle Weißbierfahnen in Richtung gerade mal populärer Aromen wehen. Das Bier zeigte viel Klassisches: Spritzigkeit, einen leichten Anflug von Milchsäure, Würzigkeit, die aber nicht […]