Archiv nach Kategorien Bierbewertung

Essen und Bier: Flensburger Edles Helles

Anlässlich der ersten 125 Jahre der Flensburger Brauerei ist derzeit die Sonderedition “Edles Helles” mit einer Rezeptur von 1955 und einem Alkoholgehalt von 5,4% auf dem Markt. Die Probe solo zeigte ein solide gemachtes helles untergäriges Bier, farblich war das Bier absolut stimmig mit dem Jubiläumsgold des Etiketts. Die Verkostung in Kombination mit Essen erfolgte […]

Essen und Bier: Tuchers Bajuvator

Ein Doppelbock, abseits des klassischen Genusses als saisonales Fastenbier, ist gefühlt am besten als saisonales Festebier aufgehoben. Die 7,5% des Bajuvator liefern hierbei genau das Mächtige, was man von einem solchen Bierstil erwarten kann – üppige Süße bis hin zu einer leichten Lakritznote. Während dieser Doppelbock eher als Sologetränk sich empfiehlt, machte er in Kombination […]

Essen und Bier: Gut Basthorsts Frühlingserwachen

Das Gut Basthorst bietet schon etliche Jahre Biere unter deren Namen an. Leider scheint eine eigene Brauanlage bisher noch keine Option gewesen zu sein, da das Rückenetikett zwar eine rechtlich korrekte Angabe des Inverkehrbringers angibt, die wahre Herkunft (die Brauerei) allerdings verschleiert. Auch die WebSite www.gutbasthorstbiere.de scheint nicht belegt, bzw. ins Nichts zu verweisen. Der […]

Essen und Bier: Brotzeit-Pinkus

Die Probe des Original Pinkus Münstersch Alt “obergärig” war ein Deja-Goûté-Erlebnis. Das ausgeprägte Zigarren-Aroma zeigte sich vor einigen Jahren bereits bei einer Probe des Mühlen Kölsch. Zudem hat das Pinkus “obergärig” so garnicht die Farbe, wie es Sortenbezeichnung und Nähe zur Stadt Düsseldorf nahelegen würde. Das Zigarren-Aroma bot aber über vermeintliche Zugehörigkeit hinweg einen hohen […]

Essen und Bier: Orval zum Salat

Echte Bierleidenschaft beginnt häufig mit einer Fahrt nach Belgien. Dank einer bereits jahrzehntewährenden Kultur, die alkoholkräftige Biere fördert und auch Dank einer sehr geschlossen auftretenden Riege der brauenden Trappisten-Klöster, bietet Belgien reichlich Ambiente seinen Bierenthusiasmus zu entwickeln. Orval ist selbst unter den Trappisten-Bieren ein Unikum und nicht nur weil es ausnahmsweise das einzige Bier dieses […]